Wir suchen Dich!

Für die Arbeit  in unserem Modeprojekt "vagabunt.hamburg" suchen wir ab sofort eine*n

 

 

Schneider*in im Rahmen einer Aufwandsentschädigung

 

 

 

Der Arbeitsbereich:

 

 

vagabunt.hamburg ist ein  Modeprojekt, für Jugendliche und junge Erwachsene, die vom KIDS und anderen Einrichtungen des Trägers basis & woge e.V. begleitet oder betreut werden.

 

Die Jugendlichen entwickeln und fertigen jährlich eine Kollektion und kreieren so ihre eigene Mode unter dem Label vagabunt.hamburg. Dabei werden sie von einer Modedesignerin,  zwei Schneider*innen und einer pädagogischen Fachkraft begleitet und unterstützt.

 

 

 

Wir erwarten:

 

  • abgeschlossene Ausbildung als Schneider*in, Schnittdirektrice,
  • Interesse an niedrigschwelliger Jugendsozialarbeit,
  • Interesse an Mode und Pop Kultur,
  • eine teamorientierte und selbständige Arbeitsweise,
  • eine Perspektive für diese Tätigkeit von mindestens einem Jahr.

 

 

 

Wir bieten:

 

  • die Möglichkeit, das Modeprojekt verantwortlich mit zu gestalten und weiterzuentwickeln,
  • eine abwechslungsreiche, vielschichtige Arbeit in einem engagierten Team,
  • 11,-€ pro Stunde im Rahmen einer Aufwandsentschädigung,
  • regelmäßige Dienstbesprechungen,
  • Werkstattzeiten nach Absprache Mittwoch oder Freitag Nachmittags 14:30 bis 19:30 Uhr.

 

 

 

 

 

Schriftliche Bewerbungen ohne Foto bitte per Mail bis 31.01.2019 an: uta.lindner@basisundwoge.de

 

 

Für Fragen Tel.: 01578 0333877  (Uta Lindner/ Projektkoordination)

 

vagabunt.hamburg

ist ein Angebot von

basis + woge e.V.

Steindamm 11

20099 Hamburg

 

Weitere Infos unter:

www.basisundwoge.de

Unsere Freunde und Unterstützer

Teilen!

Ansprechpartner

Uta Lindner, Dipl. Pädagogin 
Projektleitung:  
uta.lindner@basisundwoge.de

+49 157 80333877

 

Suzanne Darouiche, Modedesignerin

Kreative Leitung:
suzanne.darouiche@basisundwoge.de

+49  151 61455452

Unterstütze unser Projekt!

Das Projekt wird von der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales und Integration (BASFI)  und dem FONDS SOZIOKULTUR gefördert.

Infos

AGB´s

FAQ

Versand

Zahlung