Durch die Stadt zieh’n kühn wir unsre Runden

Mutig sind wir, stark und bunt und frei

Denn wir sind die stolzen Vagabunden

Ob’s wen stört, das ist uns einerlei.

 

Unser eignes Ding, das woll’n wir wagen

Machen, schaffen, - weiß bald jedes Kind!

Denn wir stolzen Vagabunden sind

Meister der besondren Lebenslagen.


WERDEN SIE TEIL EINES INNOVATIVEN PROJEKTS FÜR SOZIALEN WANDEL!
 
Das erste Jahr von vagabunt.hamburg hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir haben über 30 Jugendliche mit unserem Projekt erreicht und einige auch regelmäßig betreut. Es ist eine komplette Kollektion mit über 15 Looks aus den eigenen Ideen der Jugendlichen entstanden. Im Modedesign können die Mitwirkenden ihre Erfahrungen als kreatives Potential einbringen und berufsvorbereitende und charakterbildende Fertigkeiten erlernen. Mode bietet die Chance, etwas Eigenes zu schaffen, das andere Menschen bewegt und inspiriert. 

Das Projekt wird bis Dezember 2018 von der Hamburger Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) gefördert.
Dies deckte bisher die Kosten für Mitarbeiter, Mieten und Nebenkosten. Ab Januar 2019 jedoch muss sich dass Projekt selbst finanzieren. Damit das Projekt also über den Förderungszeitraum hinaus auch weiterhin bestehen kann, brauchen wir eure Unterstützung!

vagabunt.hamburg

ist ein Angebot von

basis + woge e.V.

Steindamm 11

20099 Hamburg

www.basisundwoge.de

Ansprechpartner

Uta Lindner, Dipl. Pädagogin 
Projektleitung:  
uta.lindner@basisundwoge.de

+49 157 80333877

 

Suzanne Darouiche, Modedesignerin

Kreative Leitung:
suzanne.darouiche@basisundwoge.de

+49  176 83422232

Unterstütze unser Projekt!